Presse

Das Buch

Buch "Haarige Zeiten"


Pressespiegel

...zwischen den Buchdeckeln wimmelt es nur vor Sprach-Witz, Beobachtungsgabe, überraschenden Pointen.
Pinneberger Tageblatt, 25.05.2009

Die Tücken der "Fernkommunikation" von den Rauchzeichen bis zur elektronischen Mail beleuchtet die Halstenbekerin Jutta Haar in ihrem Buch "Haarige Zeiten" ebenso mit einem verschmitzten Lächeln wie die Entdeckung des Weins. Die Autorin hat ein Gespür für die nicht für jedermann auf Anhieb erkennbaren humoristischen Seiten des Alltags. Und dieses Gespür ist die Quelle für ihre Geschichten.
Hamburger Abendblatt/Pinneberger Zeitung, 08.07.2009

... ein Ohrenschmaus für Freunde kabarettistischer Unterhaltung auf hohem Niveau. Barmstedter Zeitung, 08.10.2010

...die Geschichten aus dem täglichen Leben waren sprachlich so gekonnt aufgespießt, dass es ein Genuss war, ihnen zu lauschen. So manches Schmankerl aus Haars Feder erinnerte an die typischen Loriot Situationen. Die Autorin verlieh ihren Geschichten und Gedichten durch schauspielerisches Talent viel authentische Lebendigkeit.
Pinneberger Tageblatt, 13.11.2007